Portal

Welsh Pony and Cob Society
Germany
e.V.
Zuchtforum für Welsh Ponys und Cobs

Der Welsh Cob (Sektion D)

B x D = D, wenn über 137 cm Stm
C x D = D, wenn über 137 cm Stm
D x D = D

Die Welsh-Cobs werden seit mehr als 800 Jahren in Wales gezüchtet. Seit 1960 wird ein geschlossenes Stutbuch geführt.

Größe:
ab 137cm nach oben offen.

Farbe:
alle Farben, außer Schecken.

Kopf:
edel; ausdrucksvoll mit Ponycharakter; Ramsnase unerwünscht; breite Stirn; Ganaschenfreiheit; großes, lebhaftes Auge; feine, gut angesetzte Ohren; weite Nüstern

Hals:
genügend lang, gut angesetzt; gewölbt mit gutem Aufsatz bei Hengsten; leichtes Genick

Körper:
stark bemuskelt; deutlich geschwungener Rücken; melonenförmige Kruppe mit guter Behosung und gut angesetztem schön getragenem Schweif; breite Brust; schräge, lange Schulter; große Gurtentiefe und gute Rippenwölbung; aufgerichtete Haltung.

Fundament:
Besonders kräftig; trocken; kurze, ovale Röhren; markante Gelenke; mittellang gefesselt; gut geformte, runde, feste Hufe; seidige Kötenhaare sind erwünscht

Bewegungsablauf:
raumgreifend; elastisch; frei aus der Schulter auch mit Aktion; mit energischem Antritt und Schub aus der Hinterhand; Takt

Einsatzmöglichkeiten:
Einsatz als Familien-Freizeitpferd mit den Schwerpunkten Erwachsenenpferd und Fahrsport

Besondere Merkmale:
stark muskulös; unempfindlich; anspruchslos in Haltung und Umgang; vielseitig; leistungsbereit; gutwillig und mutig

 

 

free counters